Redesign und Expansion

Bis 2026 erhalten 40 ALEX-Betriebe einen komplett neuen Look und werden zu Wohlfühl-Wohnzimmern im Urban Living Stil. Bereits im ersten Quartal wird ein Test mit drei Pilotbetrieben in Mainz, Ludwigshafen und München (Rotkreuzplatz) erfolgen. Wenn der neue Look den Gästen gefällt, wird er bis 2026 in allen ALEX-Betrieben realisiert. Mit einem Investionsvolumen von rund 350.000 Euro pro Betrieb…

Weiter»

Krise als Chance – Lockdown-Lehren und Perspektiven

„Das Leben ist schön!“ – das ist das Motto der ALEX Ganztagesgastronomie-Betriebe. In den vergangenen 15 Monaten war unser aller Leben allerdings nicht mehr ganz so schön… Das Unternehmen und dessen rund 1.600 vollbeschäftigte Mitarbeiter*innen sind dennoch bis heute vergleichsweise gut durch die Krise gekommen….

Weiter»

Mitarbeiter-Motivation in der Krise

Kurzarbeitergeld und fehlende Trinkgeldeinnahmen, ungewisse Perspektiven auf ein Lockdown-Ende… Mitarbeiter in der Gastronomie sind besonders gebeutelt von der aktuellen Krise. Für die Mitchells & Butlers Germany GmbH (44 Betriebe unter den Marken ALEX, Brasserie und Miller & Carter) haben Sicherheit und Jobgarantie für ihre rund 1.600 vollbeschäftigten Mitarbeiter daher oberste Priorität…

Weiter»

Neue Kursthemen an ACADEMY-Schulungszentrum

Aus- und Weiterbildung der rund 2.300 Mitarbeiter in der unternehmenseigenen Karriereschmiede stehen bei Mitchells & Butlers im Fokus. Die Ende 2001 gegründete ACADEMY bietet für das Seminarjahr 2019/2020 18 unterschiedliche Kurse an, die von 12 Trainern an 40 verschiedenen Terminen gehalten werden.

Weiter»

Personalie: Wechsel in der Einkaufsleitung

Björn Diewald (50) ist seit Anfang Januar neuer Purchasing Director bei der Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden. Er übernimmt die Position von Gertrud Drewes, die sich Mitte Februar in den Ruhestand verabschiedet…

Weiter»

ältere Beiträge